Wintereinbruch verursacht Verkehrsunfälle

Wintereinbruch verursacht Verkehrsunfälle

Tagesaktuell

Der starke Schneefall im Bezirk Freistadt hat bereits die ersten verletzten gefordert. In Sandl musste ein Fahrzeuglenker, nachdem er mit seinem PKW über eine Böschung gestürzt war, von der Rettung versorgt werden. Die Feuerwehr führte mit einer Seilwinde die Bergung durch. Kurze Zeit später musste die Feuerwehr Sandl zur nächsten Fahrzeugbergung ausrücken. Auf der B38 war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gelandet. Bei diesem Unfall wurden keine Personen verletzt. Beide Fahrzeuglenker hatten auch schon die Winterreifen montiert.     Fotos: ff-sandl.infoLink: ff-sandl.info

Weiterlesen →
Veröffentlicht am 16.10.2009
Ein Grund zum Feiern

Ein Grund zum Feiern

Events

Begeistert waren die über 300  Besucher des Festkonzertes zum 160-Jahr Jubiläum der Chorgemeinschaft Freistadt. Der Chor brachte einen abwechslungsreichen Mix aus Liedern, Anekdoten aus der Chorchronik sowie Filmausschnitten aus dem Archiv. Anschließend feierten die Besucher und die Chormitglieder bis spät in die Nacht diesen runden Geburtstag.

Weiterlesen →
Veröffentlicht am 14.10.2009
Größte Schneemengen im Oktober seit 25 Jahren

Größte Schneemengen im Oktober seit 25 Jahren

Tagesaktuell

Seit 25 Jahre unerreichte Oktober-Spitzenwerte beschert der plötzliche Wintereinbruch den heimischen Bergen. Allein 40 Zentimeter schneite es laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik in der Nacht auf Mittwoch bei der Bergstation Rudolfshütte in Salzburg.Dort liegen nun rund 75 Zentimeter Schnee. Das gilt auch für den Sonnblick, auf dem die Schneedecke zuletzt um 30 Zentimeter wuchs.Der Winter bleibt uns laut ZAMG noch bis zum Wochenende erhalten. Während es am Mittwoch vor allem in Ober- und Niederösterreich an der Alpennordseite schneite, sollten am Donnerstag im Osten vom Mittelburgenland bis in die Obersteiermark Flocken rieseln. Die Schneefallgrenze sinkt von 400 bis 800 Meter auf 400 bis 600 Meter. Ab Donnerstag kann es daher bei Frühtemperaturen zwischen minus drei und plus vier Grad bis ins Flachland schneien.Text: nachrichten.at

Weiterlesen →
Veröffentlicht am 14.10.2009
Großeinsatz der Feuerwehr in Traun

Großeinsatz der Feuerwehr in Traun

Tagesaktuell

150 Feuerwehrleute waren am Mittwoch an der Stadtgrenze zwischen Linz und Traun im Einsatz. Im Außenbereich der Firma Raiffeisenware Austria war ein Brand ausgebrochen.Offenbar hat eine Sprinkleranlage verhindert, dass sich sich die Flammen im Inneren ausbreiten konnten. Ursache noch unklar - Die insgesamt sieben Feuerwehren, die alarmiert worden sind, haben den Brand schließlich unter Kontrolle bekommen. Wodurch das Feuer ausgelöst wurde, ist nicht bekannt.Text: ooe.orf.at

Weiterlesen →
Veröffentlicht am 14.10.2009
Wintereinbruch -  Reifenwechsel im Akkord

Wintereinbruch - Reifenwechsel im Akkord

Tagesaktuell

Wartezeiten von bis zu zwei Tagen müssen Autofahrer zurzeit in Kauf nehmen um die Reifen in den Autowerkstätten von Sommerreifen auf Winterreifen umstecken zu lassen. Die Arbeiter geben ihr bestes, wie hier im St. Oswald b. Fr.,  wo im Akkord die Reifen umgesteckt werden. Das Lager ist gut gefüllt und wir haben für jedes Auto die passenden Reifen hier, versicherte uns ein Mitarbeiter des Autohauses in Mühlviertel bei unserem Lokalaugenschein.

Weiterlesen →
Veröffentlicht am 13.10.2009
Fünf Verletzte Fußballspieler in Mühlviertel

Fünf Verletzte Fußballspieler in Mühlviertel

Tagesaktuell

Gleich fünf verletzte Fußballspieler mussten innerhalb einer Stunde von der Rettung und dem Notarzt am Sonntagnachmittag bei Fußballspielen im Bezirk Freistadt versorgt werden. In Windhaag bei Freistadt sind zwei Spieler verunglückt und wurden mit der Rettung in das LKH Freistadt gebracht. Einen schwerverletzten Spieler gab es laut Informationen der Rettungsleitzentrale auch in Sandl beim Match SV-Sandl - U. Bad Leonfelden.   Der schwerste Unfall ereignete sich jedoch in Kefermarkt (Kefermarkt - Reichenthal). In der letzten Spielminute ist dort ein Tormann mit einen Stürmer zusammengestoßen. Ein schwer verletzter Spieler (Knochenbroch) mussten vom Notarzt erstversorgt werden und wurde mit der Rettung in das LKH Freistadt gebracht. Auch der Tormann musste zur Behandlung in das LKH Freistadt. 

Weiterlesen →
Veröffentlicht am 11.10.2009
Familie Tober sichert Nahversorgung in St. Oswald

Familie Tober sichert Nahversorgung in St. Oswald

Events

Der Nah&Frisch Markt in St. Oswald b. Freistadt besteht schon einige Jahrzehnte. Der am Ende des Marktplatzes, gleich neben dem Marktturm, bestehende Nahversorger war schon immer ein Treffpunkt für die Bevölkerung von St. Oswald, nicht nur um sich Lebensmittel zu kaufen, sondern auch um die wichtigen Themen des Ortes zu diskutieren. Seit Anfang Oktober ist nun die Familie Tober Inhaber des Nahversorgers. Der Vorbesitzer Herr Martin Haunschmidt ist in den wohlverdienten Ruhestand gegangen.Familie Tober hat auch gleich einiges neu gemacht: So bekommen Sie nun in der neuen Weinecke edle Tropfen aus Österreich angeboten und auch die Kaffeegenießer können nun kurz Rast machen um einen frischen Espresso trinken.

Weiterlesen →
Veröffentlicht am 10.10.2009
Tierquäler schnitt Pony den Hals auf

Tierquäler schnitt Pony den Hals auf

Tagesaktuell

Ein Tierquäler hat am Mittwoch in Tragwein sein Unwesen getrieben. Sein Opfer war ein Pony, dem er eine 20 Zentimeter lange Schnittwunde am Hals zugefügt hat.Tatzeit: Zwischen 12.00 und 13.00 UhrLaut Polizei soll der unbekannte Täter zwischen 12.00 und 13.00 Uhr zugeschlagen haben. Dem Tier, das noch mit 16 anderen Pferden auf der Koppel war, wurde - vermutlich mit einem Messer - der Hals aufgeschnitten. Ein Tierarzt wurde bestellt, der das Tier versorgte und die Wunde nähte.Die Polizei fahndet derzeit nach dem Tierquäler und ersucht um Hinweise aus der Bevölkerung.Text: ooe.orf.at

Weiterlesen →
Veröffentlicht am 09.10.2009
Schwammerlsucher im Glück

Schwammerlsucher im Glück

Tagesaktuell

Jede Menge Parasols, von klein bis groß, haben Marcel (10 J) und seine Schwester Nicole( 12 J) aus St. Oswald b. Fr. am vergangenen Wochenende in einem Waldstück gleich hinter dem Haus gefunden. „Die macht uns jetzt Mama wie a Schnitzel in der Pfanne“ hat uns Marcel stolz erzählt als er einen der ganz großen Parasols für den Fotografen in die Kamera hielt. Na dann Mahlzeit!

Weiterlesen →
Veröffentlicht am 04.10.2009
Interner Notfall - Hubschrauberlandung mitten im Ort

Interner Notfall - Hubschrauberlandung mitten im Ort

Tagesaktuell

Große Aufregung herrschte heute Nachmittag  in Lasberg, als der ÖAMTC Rettungshubschrauber  Christophorus  10 auf einer Wiese vor dem Bezirksseniorenheim Lasberg  landete. Grund für den Rettungshubschrauber  Einsatz war, dass  ein männlicher Patient nach einem  internern Notfall in das  AKH Linz geflogen werden musste. Zahlreiche Schaulustige verfolgten den Einsatz des ÖAMTC Rettungshubschraubers mitten in Lasberg.

Weiterlesen →
Veröffentlicht am 03.10.2009