Alarmstufe 3: Brand auf einem Bauernhof

Tagesaktuell Feuerwehr Einsätze
Veröffentlicht am: 28.05.2018 19:48, zuletzt aktualisiert am: 29.05.2018 11:21

WALLERN/Trattnach. Um 19.22 Uhr gab es Brandalarm im Ortsteil Uttental. Insgesamt 14 Feuerwehren waren bzw. sind im Einsatz.

Montagabend, 19.30 Uhr. Wolfgang Kaliauer, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Wallern an der Trattnach (Bezirk Grieskirchen), sieht bereits bei der Anfahrt eine riesige Rauchwolke über dem Ortsteil Uttental. „Wir haben sofort die Alarmstufe erhöht und weitere Feuerwehren angefordert“, sagte er. Zu diesem Zeitpunkt stehen bereits zwei Drittel eines Bauernhofs in Vollbrand. Die Anwohner, insgesamt sieben Personen, konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

16 Feuerwehren der umliegenden Gemeinden versuchten daraufhin den Brand unter Kontrolle zu bringen. Aus einem nahegelegenen Teich konnten die Einsatzkräfte Wasser abpumpen. Kurz nach 20.30 Uhr war der Brand schließlich unter Kontrolle. „Der Dachstuhl drohte einzustürzen, wir mussten große Teile des Gebäudes sperren“, sagt Kaliauer. Die Brandursache ist noch nicht bekannt, Ermittlungen wurden aufgenommen. 

Textquelle: Nachrichten.at

 




Permalink: https://foke.at/2xhYaVb