Altmünster- Auto kollidiert mit LKW

Feuerwehr Einsätze
Veröffentlicht am: 03.05.2021 19:45, zuletzt aktualisiert am: 03.05.2021 19:45

Altmünster- Auto kollidiert mit LKW

Heute Nachmittag wurden wir zu einem schweren Auffahrunfall auf die B145 Höhe „Fischerbucht“ alarmiert. 

Aus bisher ungeklärter Ursache kollidierte ein PKW  in das Heck eines LKWs .
Da der Fahrer des PKWs bereits vom Rettungsdienst   versorgt wurde, konnte rasch mit den Aufräumarbeiten begonnen werden.  
Mittels Spreizer und Seilwinde wurde der PKW geborgen und anschließend dem Abschleppdienst übergeben.
Nach Reinigung  der Fahrbahn wurde die halbseitig gesperrte B145 wieder für den Verkehr freigegeben.  
Im Einsatz stand die FF Altmünster mit 12 Mann, sowie Polizei, Rettungsdienst und Abschleppdienst.   

Bericht & Fotos © Feuerwehr Altmünster (facebook)


Information für Medien: Fotos & Videos können im FotoStore lizensiert werden!


Permalink: https://foke.at/rz8fk58