Auto prallt gegen Brückenpfeiler

Tagesaktuell Feuerwehr Einsätze LPD Meldungen
Veröffentlicht am: 07.02.2021 13:54, zuletzt aktualisiert am: 07.02.2021 21:42

Auto prallt gegen Brückenpfeiler

Die beiden Feuerwehren Marchtrenk und Kappern wurden heute um kurz nach halb 2 zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gerufen. 

Aus bislang unbekannter Ursache prallte das Fahrzeug gegen einen Pfeiler der Eisenbahnbrücke. Der männliche Fahrzeuglenker war nicht im Fahrzeug eingeklemmt und konnte mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Feuerwehr unterstützte das Abschleppunternehmen Hummer bei der Bergung und den Aufräumarbeiten der Unfallstelle. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. 

FOTOS & BERICHT © TEAM FOTOKERSCHI.AT

 

Pkw-Lenker prallte gegen Brückenpfeiler

Ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am 7. Februar 2021 kurz nach 13 Uhr mit einem Pkw auf der L1227 von Marchtrenk Richtung Jebenstein. Bei einer Unterführung der Bahngleise im Gemeindebereich von Marchtrenk kam er aus bislang ungeklärten Umständen rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Brückenpfeiler der Bahnunterführung. Er wurde schwer verletzt ins Klinikum Wels gebracht.

Quelle: Presseaussendung vom 07.02.2021, 17:11 Uhr

 


Information für Medien: Fotos & Videos können im FotoStore lizensiert werden!


Permalink: https://foke.at/zs64o