Brand auf Bauernhof in Oberkappel

Feuerwehr Einsätze
Veröffentlicht am: 11.09.2021 16:21, zuletzt aktualisiert am: 11.09.2021 20:19

Brand auf Bauernhof in Oberkappel

Bezirk Rohrbach. Ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach schnitt am 11. September 2021 in seiner Werkstatt in der Scheune mit einem Winkelschleifer Schamottsteine.

Gegen 14:45 Uhr bemerkte er einige Meter entfernt, dass ein dort gelagerter Strohballen Feuer gefangen hatte. Er versuchte den Ballen aus der Scheune zu bringen und mit einem Feuerlöscher den Brand zu löschen, was jedoch nicht gelang. Er verständigte deshalb die Feuerwehr. Bei deren Eintreffen erstreckte sich der Brand bereits auf den mittleren Scheunenbereich und den Dachstuhl. Ein Übergreifen auf das angeschlossene Wohngebäude konnte von den Eisatzkräften verhindert werden. Der Hausbesitzer wurde in das Krankenhaus Wegscheid, Bayern, aufgrund einer leichten Rauchgasbeeinträchtigung eingeliefert. Gegen 17 Uhr konnte "Brand aus" gegeben werden.

Textquelle: Presseaussendung der LPD Oberösterreich

 

FOTO © TEAM FOTOKERSCHI.AT / PRIVAT

 




Permalink: https://foke.at/10irn4