Brand einer Heizungsanlage in St. Oswald/Fr.

Tagesaktuell
Veröffentlicht am: 11.03.2010 00:02, zuletzt aktualisiert am: 11.03.2010 00:02

ST.OSWALD/FR. Zu einem Brand einer Heizungsanlage wurden die drei Feuerwehren von St. Oswald/Fr. am Mittwoch dem 10. März um 22:29 Uhr von der Landeswarnzentrale Oberösterreich alarmiert.
Die FF Oswald rückte umgehend mit dem Tank und LFB-A mit 18 Mann zur  Einsatzstelle aus. Auch die FF Marreith und die FF March rückte umgehend aus.
Ein Atemschutztrupp der FF Oswald führte eine Lageerkundung im Heizraum durch und stellte eine Rauchentwicklung in einem Pellets-Tagesbehälter fest. Der Behälter wurde ausgeräumt und die Anlage auf Glutreste überprüft.
Die 73 Mann der Feuerwehren von St. Oswald konnten nach rund einer Stunde einrücken. Die Hausbesitzerin, die den Brand bemerkte, musste von einem Arzt behandelt werden.

Fotos & Text: Feuerwehr St. Oswald/Fr.




Permalink: https://foke.at/