Decke in Spiellokal stürzte ein

Tagesaktuell Feuerwehr Einsätze
Veröffentlicht am: 22.08.2017 17:44, zuletzt aktualisiert am: 22.08.2017 17:55

STEYR. Riesenglück hatten 20 Gäste, die am Montag Abend in einem Spiellokal in Steyr anwesend waren: Gegen 21.30 Uhr stürzte ein Teil der Decke ein und fiel auf die Spieltische.

Auch Verkleidungsplatten lösten sich und stürzten ab. Verletzt wurde niemand. Das Unglück passierte im Turnierbereich des Spiellokales in Steyr: Gegen 21.30 Uhr löste sich ein etwa 50 Quadratmeter großer Teil der Decke und stürzte auf die Spieltische. Dann lösten sich im Gastronomiebereich mehrere Verkleidungsplatten und fielen ebenfalls zu Boden. Die rund 20 Gäste hatten einen Schutzengel: Niemand wurde verletzt.

Das Magistrat Steyr ließ das gesamte Gebäude nach der Besichtigung der Einsturzstelle sperren. In dem Haus befinden sich noch weitere Lokale. Nachdem alle Besucher die Lokale verlassen hatten, sperrte die Feuerwehr den Zugang zum Haus ab. Heute, Dienstag, werden ein Statiker und ein Techniker das Gebäude im Auftrag des Steyrer Magistrats untersuchen. Textquelle: nachrichten.at

FOTOS ©FOTOKERSCHI/KLAUS MADER




Permalink: https://foke.at/2x9rSaz