Eingeklemmte Person nach Verkehrsunfall

Tagesaktuell Feuerwehr Einsätze LPD Meldungen
Veröffentlicht am: 27.08.2021 10:25, zuletzt aktualisiert am: 27.08.2021 21:02

Eingeklemmte Person nach Verkehrsunfall

Bezirk Linz-Land. Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden heute gegen 10:00 Uhr die Feuerwehren Raffelstetten und Asten alarmiert.

Die Lenkerin des PKW kam von der Fahrbahn ab und rammte einen Lichtmasten, lenkte in weiterer Folge zurück auf die Fahrbahn und wurde dort von einem LKW, welcher noch einen Bremsvorgang einleitete, an der Fahrerseite erfasst. Die Fahrzeuglenkerin war eingeklemmt und musste mit dem Spineboard über die Rückbank befreit werden. Der Einsatz von einem hydraulischen Rettungsgerät war nicht erforderlich. Die verletzte Person wurde vom Notarzt versorgt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Aufgrund des Verkehrsunfalles kam es zu massiven Verkehrsbehinderungen, welche bis auf die Autobahn zurückreichten. Die Auf- und Abfahrt Asten/ St. Florian musste für die Dauer der Aufräumarbeiten gesperrt werden.

FOTOS © TEAM FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Frau nach Unfall im Auto eingeklemmt
Bezirk Linz-Land. Eine 65-Jährige aus dem Bezirk Perg war mit ihrem Pkw am 27. August 2021 gegen 9:45 Uhr auf der L566 in Asten Richtung Sankt Florian unterwegs. Zur selben Zeit lenkte ein 46-jähriger polnischer Kraftfahrer seinen Sattelzug auf der Ipf-Landesstraße von der B1 aus Enns kommend Richtung Autobahnauffahrt. Laut Angaben des Lkw-Lenkers sowie weiterer Unfallzeugen dürfte die 65-Jährige plötzlich auf den Fahrstreifen des Kraftfahrers gewechselt sein. Trotz Vollbremsung und Ablenken des Lkw kam es zu einem heftigen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Pkw wurde dadurch gegen einen Laternenmast geschleudert. Die Frau wurde im Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Asten geborgen werden. Sie wurde vom Notarzt erstversorgt und anschließend mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Kepler Universitätsklinikum nach Linz gebracht. Die L566 war im Bereich der Unfallstelle kurzzeitig totalgesperrt und bis etwa 11:20 Uhr nur erschwert passierbar. Quelle: Presseaussendung LPD OÖ vom 27.08.2021, 14:51 Uhr


Download Lizenz: Alle Bilder können zur privaten Anwendung kostenlos heruntergeladen werden. Für Informationen zur gewerblichen Verwendung wenden Sie sich bitte an uns: Impressum


Permalink: https://foke.at/10hn5c