Fahrzeug landet nach Überschlag im Gebüsch

Tagesaktuell LPD Meldungen
Veröffentlicht am: 21.11.2020 01:28, zuletzt aktualisiert am: 22.11.2020 19:25

Fahrzeug landet nach Überschlag im Gebüsch

ST. FLORIAN. Gegen Mitternacht ist ein Fahrzeuglenker auf der Wolferner Straße Höhe KM 4,6 von der Fahrbahn abgekommen und nach einem Überschlag seitlich an einem Strauch zum Stillstand gekommen.

Die beiden Insassen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurden von der Rettung zur Kontrolle in ein Krankenhaus gebracht. Damit der Abschleppdienst das Fahrzeug bergen konnte, musste von der Feuerwehr Rohrbach das Gestrüpp weggeschnitten werden. Die Straße war im Bereich der Unfallstelle für rund eine Stunde einseitig gesperrt.

  

Auto überschlug sich – zwei Verletzte - Bezirk Linz-Land
Ein 28-jähriger Syrer aus Linz fuhr am 20. November 2020 gegen 23:30 Uhr mit seinem Pkw im Gemeindegebiet von St. Florian auf der Wolferner Landesstraße in Richtung der Ortschaft Rohrbach. In einer langgezogenen Linkskurve kam er aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Dabei überfuhr er einen Straßenleitpflock, es überschlug ihn und er kam in der angrenzenden Böschung zum Stillstand. Der 28-Jährige und sein 47-jähriger Beifahrer, ein in Linz wohnhafter Dominikaner, wurden unbestimmten Grades verletzt. Beide wurden ins Linzer Uniklinikum eingeliefert.
Quelle: Presseaussendung vom 21.11.2020, 07:16 Uhr LPD Oberösterreich

 


Download Lizenz: Alle Bilder können zur privaten Anwendung kostenlos heruntergeladen werden. Für Informationen zur gewerblichen Verwendung wenden Sie sich bitte an uns: Impressum


Permalink: https://foke.at/9ohmeg