Frontalzusammenstoß auf der B148

Feuerwehr Einsätze LPD Meldungen
Veröffentlicht am: 02.04.2021 08:36, zuletzt aktualisiert am: 02.04.2021 08:36

Frontalzusammenstoß auf der B148

(Symbolfoto) Am 1. April 2021 gegen 21 Uhr fuhr ein 29-jähriger rumänischer Staatsangehöriger mit seinem Pkw auf der B148 Richtung Altheim.

Er wollte einen vor ihm fahrenden Lkw überholen. Zur selben Zeit fuhr ein 27-jähriger afghanischer Staatsangehöriger aus dem Bezirk Braunau mit seinem 31-jährigen Beifahrer auf der B148 in Fahrtrichtung Deutschland. Im Gemeindegebiet von Braunau kam es zum Frontalzusammenstoß. Dabei wurde der 31-Jährige schwer verletzt und in das Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert. Der 27-Jährige wurde leicht verletzt und in das Klinikum Braunau gebracht. Der 29-Jährige wurde ebenfalls leicht verletzt.

Quelle: Presseaussendung LPD OÖ vom 02.04.2021, 08:09 Uhr



Permalink: https://foke.at/a16dmc