Führerlose Traktorfahrt - Bezirk Perg

Feuerwehr Einsätze LPD Meldungen
Veröffentlicht am: 24.07.2021 22:21, zuletzt aktualisiert am: 24.07.2021 22:21

Führerlose Traktorfahrt - Bezirk Perg

Ein 83-Jähriger aus dem Bezirk Perg verlor am 24. Juli 2021 gegen 17:15 Uhr auf seinem Traktor das Bewusstsein. 

Die Zugmaschine durchbrach daraufhin führerlos einen elektrischen Weidezaun, streifte und beschädigte einen auf dem Grundstück abgestellten Pkw-Anhänger und kam nach einer Fahrt von etwa 150 Metern in einem einen Meter tiefen Ententeich des landwirtschaftlichen Anwesens zum Stillstand. Die führerlose Fahrt wurde von der 42-jährigen Landwirtin bemerkt. Sie versuchte noch auf die fahrende Zugmaschine aufzuspringen, um den Motor abzustellen. Dies gelang ihr nicht und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der 83-Jährige wurde nach der Erstversorgung in das Kepler Universitätsklinikum eingeliefert. Quelle: Presseaussendung LPD OÖ vom 24.07.2021, 20:04 Uhr



Permalink: https://foke.at/rwsrqp1