Geräteschuppen abgebrannt - 40 Brieftauben tot

Tagesaktuell
Veröffentlicht am: 08.09.2015 12:24, zuletzt aktualisiert am: 08.09.2015 16:13

SANKT OSWLAD. Neun Feuerwehren waren am Dienstagvormittag im Brandeinsatz auf einem Bauernhof in St. Oswald bei Freistadt.

Ein Geräteschuppen ist vollkommen abgebrannt. Die Einsatzkräfte konnten ein Übergreifen der Flammen auf zwei landwirtschaftliche Objekte, die nur wenige Meter entfernt stehen, verhindern. Der Wind hat dabei geholfen, denn der ging in eine andere Richtung. Bei dem Brand starben 40 Brieftauben, die in dem Schuppen untergebracht waren. Textquelle: fotokerschi.at/nachrichten.at


Information für Medien: Fotos & Videos können im FotoStore lizensiert werden!


Permalink: https://foke.at/1JP7b2r