KFZ-Werkstatt in Kefermarkt steht in Vollbrand

Tagesaktuell Feuerwehr Einsätze
Veröffentlicht am: 18.08.2017 10:16, zuletzt aktualisiert am: 18.08.2017 14:11

KEFERMARKT. In Kefermarkt (Bezirk Freistadt) ist am Freitagvormittag eine Kfz-Werkstatt in Flammen aufgegangen. Betroffen ist laut Feuerwehr der neue Werkstattbereich. Es wurde die höchste Alarmstufe ausgerufen.

Um 10.00 Uhr Vormittag stand die Werkstatt im verbauten Ortsgebiet in Flammen. Eine schwarze Rauchsäule war von weiter Ferne aus zu sehen. Die Feuerwehr rief die höchste Alarmstufe aus, sagt Einsatzleiter Peter Mair von der Feuerwehr Kefermarkt. Vor allem galt es, einen weiteren Brand zu verhindern, denn Mauer an Mauer steht neben der Werkstatt eine Tischlerei. Doch ein Übergreifen der Flammen konnte verhindert werden. Anfangs bestand für die Einsatzkräfte auch unmittelbare Gefahr durch Gasflaschen und Benzintanks. „Durch das rasche Eingriffen, konnten wir das Benzin Gefahr lokalisieren und kontrollieren.“ Gegen Mittag waren die Flammen unter Kontrolle, es gibt noch einzelne Glutnester. Wegen Einsturzgefahr muss das Gebäude erst gesichert werden, bevor Atemschutztrupps im Inneren die Brandherde löschen können. 
Insgesamt 14 Feuerwehren mit 200 Mann stehen im Einsatz, so Maier. Verletzt wurde niemand. Brandursache und Schadenshöhe sind noch nicht bekannt.

FOTOS/VIDEO ©FOTOKERSCHI.AT/PRIVAT




Permalink: https://foke.at/2vIGdw5