KFZ Brand in Heitzing mit Ölspur als Folgeneinsatz

Feuerwehr Einsätze
Veröffentlicht am: 02.05.2021 17:20, zuletzt aktualisiert am: 02.05.2021 18:23

KFZ Brand in Heitzing mit Ölspur als Folgeneinsatz

Zu einem KFZ-Brand wurde die Feuerwehr Andorf gemeinsam mit der Feuerwehr Pimpfing in den Mittagsstunden des heutigen Sonntags durch die Landeswarnzentrale OÖ alarmiert.

Im Andorfer Ortsgebiet Heitzing auf Höhe eines KFZ-Händlers, kam ein Fahrzeug aufgrund eines Motorschadens zum Stehen.
Die ausgelaufenen Betriebsmittel führten dabei zu Rauchentwicklung, was den Fahrzeuglenker dazu veranlasst hat, die Feuerwehr zu alarmieren. Am Einsatzort eingetroffen, begann ein Atemschutztrupp der Feuerwehr Andorf mit den Löscharbeiten, wobei sich relativ schnell herausstellte, dass reines Kühlen mit Löschwasser ausreichte um ein weiteres Aufflammen im Motorraum zu vermeiden.
Nachdem der ÖAMTC zur Fahrzeugbergung nachalarmiert wurde und ein Teil der Einsatzkräfte bereits am Weg in das Feuerwehrhaus zurück war, kam eine Folgealarmierung aufgrund einer über mehrere hundert Meter reichende Ölspur im Bereich Oberholz. Grund für diese Ölspur war das Motoröl des betroffenen Fahrzeuges.
Die Feuerwehr Andorf stellte unmittelbar zwei Lotsen um die strak befahrene L514 abwechseln zu sperren um so die ausgelaufenen Betriebsmittel zu binden. Nachdem das Motoröl gebunden und die Straße gereinigt wurde, konnte der Einsatz nach ca. drei Stunden beendet werden und die Einsatzkräfte die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

BERICHT & FOTOS © Feuerwehr Andorf (facebook)


Information für Medien: Fotos & Videos können im FotoStore lizensiert werden!


Permalink: https://foke.at/2skrcpe