Kleintransporter kollidiert mit LKW im Bezirk Schärding

Feuerwehr Einsätze
Veröffentlicht am: 13.02.2020 09:47, zuletzt aktualisiert am: 13.02.2020 09:59

Kleintransporter kollidiert mit LKW im Bezirk Schärding

ESTERNBERG (zema). Am Donnerstagmorgen gegen 6:52 Uhr wurden die Feuerwehren Esternberg und Wetzendorf und später die Feuerwehr St. Roman zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. 

In der Ortschaft Aug bei Esternberg kollidierten bei winterlichen Strassenverhältnissen im Kreuzungsbereich auf der Münzkirchner Bezirksstraße ein Kleintransporter und ein LKW. Dabei wurde der Kleintransporter in den Graben geschleudert. Der Fahrer des VW-Bus wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der LKW-Fahrer wurde nur leicht verletzt. Warum es zu dem Verkehrsunfall kam, muss erst die Polizei klären. Vermutet wird entweder, dass die schmierige Straße und dadurch nicht angepasste Geschwindigkeit oder eine Vorfahrtsmissachtung im Kreuzungsbereich die Ursache des Verkehrsunfalls war. Nach etwa einer Stunde konnte die Feuerwehr wieder in ihre Gerätehäuser einrücken.

FOTOS © FOTOKERSCHI.AT / ZECHBAUER  (zema-medien.de)


Information für Medien: Fotos & Videos können im FotoStore lizensiert werden!


Permalink: https://foke.at/2SocJPs