Lenker nach schweren Auffahrunfall unverletzt

Tagesaktuell Feuerwehr Einsätze
Veröffentlicht am: 05.12.2019 15:31, zuletzt aktualisiert am: 05.12.2019 20:41

Lenker nach schweren Auffahrunfall unverletzt

ANSFELDEN. Auf der A1 in Fahrtrichtung Wien kam es kurz vorm Knoten Linz gegen 14.30 Uhr zu einem schweren Auffahrunfall zwischen einem Transporter und einem LKW. 

Der Lenker des Transporter fuhr laut ersten Informationen aufgrund von Sekundenschlaf auf den LKW auf und stürzte in Folge um. Wie durch ein Wunder blieb er dabei unverletzt und konnte sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien. Die Bergung wurde von einem Abschleppunternehmen durchgeführt. Während der Arbeiten mussten kurzzeitig alle Fahrstreifen gesperrt werden. Es entstand eine erhebliche Verkehrsbehinderung bzw. ein Rückstau in der Länge von 6,5 Kilometer. 




Permalink: https://foke.at/2LnGVqc