Mann stürzte in Fluss

Feuerwehr Einsätze LPD Meldungen Hervorgehoben
Veröffentlicht am: 09.06.2022 20:49, zuletzt aktualisiert am: 10.06.2022 08:31

Mann stürzte in Fluss

FOTO: Quelle und Copyright Feuerwehr Scharnstein.


Bezirk Gmunden. Ein 84-jähriger deutscher Urlauber beabsichtigte am 9. Juni 2022 gegen 16 Uhr im etwa hüfthohen Almfluss in der Ortschaft Mühldorf, Gemeinde Scharnstein, zu fischen.

Dabei kam er jedoch zu Sturz und trieb etwa 100 Meter Flussabwärts. Der 84-Jährige konnte sich schließlich an den Pflanzen am Rand des Flussbetts festhalten. Nach etwa 45 Minuten bemerkte ein aufmerksamer Spaziergänger den erschöpften Mann und verständigte die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr Scharnstein konnte den stark unterkühlten Pensionisten an das Ufer bergen, wo er von der Rettung erstversorgt wurde. Im Anschluss wurde er mit dem Notarzthubschrauber "Martin 3" in das Salzkammergut Klinikum Gmunden geflogen.

Textquelle: Presseaussendung der LPD Oberösterreich vom 09.06.2022, 18:42 Uhr



Permalink: https://foke.at/aakab4