Mit Auto gegen zwei Bäume geprallt - Beifahrerin schwer eingeklemmt

Tagesaktuell
Veröffentlicht am: 29.06.2012 03:24, zuletzt aktualisiert am: 29.06.2012 03:24

LINZ/PICHLING. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person ist es in der Nacht auf Freitag bei einer Zufahrtsstraßen zum Pichlingersee gekommen.

Ein Fahrzeuglenker ist vermutlich auf Grund zu hoher Geschwindigkeit ins Schleudern gekommen. Das Auto prallte in der Folge gegen zwei Bäume und ist auf der Beifahrerseite zu liegen gekommen. Der Lenker konnte sich noch selbst aus dem Unfallwrack befreien. Danach versuchte er seiner eingeklemmten Beifahrerin zu helfen und verständigte über Handy die Einsatzkräfte.

Die Berufsfeuerwehr Linz und die Freiwillige Feuerwehr Pichling mussten zuerst das Dach entfernen um der Notärztin eine Zugang zur Patientin zu ermöglichen. Nach Rücksprache mit der Notärztin wurde das Unfallwrack auf die Räder gestellt die Frau aus der Unfallwrack gerettet. Die Rettung brachte die Beifahrerin in ein Linzer Krankenhaus.  

Ein Alkoholtest beim Lenker verlief nach Angaben der Polizei negativ.

TV-Beitrag LT1


 


Information für Medien: Fotos & Videos können im FotoStore lizensiert werden!


Permalink: https://foke.at/