Mit Bagger Juwelier in Leonding ausgeraubt

Tagesaktuell
Veröffentlicht am: 23.05.2017 08:35, zuletzt aktualisiert am: 23.05.2017 11:27

LEONDING. Mit Hilfe eines gestohlenen Baggers raubten unbekannte Diebe einen Juwelier in Leonding aus. Sie drückten mit der Baggerschaufel die Scheibe ein, stahlen Schmuck und flüchteten.

Passiert ist der Überfall in der Nacht auf Dienstag. Die Diebe hatten zuvor einen Bagger gestohlen, fuhren damit zu dem Juwelier im Leondinger Stadtteil Doppl (Bezirk Linz-Land) und drückten mit der Baggerschaufel die Auslagenscheibe ein. Danach stiegen sie in das Geschäft ein und stahlen Schmuck in noch unbekannter Höhe. „Dann flüchteten sie mit einem PKW“, heißt es aus der Polizei-Pressestelle. Nähere Details sind noch nicht bekannt. Zeugenhinweise werden erbeten an die Polizei-Inspektion Leonding unter Tel. 059133-4136-100

Mit gestohlenem Bagger bei Juwelier eingebrochen
Am 23. Mai 2017 gegen 4:20 Uhr brachen bislang unbekannte Täter in ein Juweliergeschäft in Leonding ein. Die Täter stahlen zunächst von einer naheliegenden Baustelle einen Bagger. Mit diesem fuhren sie zu dem Geschäft und drückten mit dem Baggerarm die Auslagenscheibe ein. Die genaue Schadenshöhe und welche Schmuckstücke die Täter gestohlen haben, ist bislang unbekannt. Anschließend flüchteten die Täter mit einem Auto in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Die weiteren Ermittlungen werden vom Landeskriminalamt geführt. Textquelle: Presseaussendung LPD Oberösterreich


Information für Medien: Fotos & Videos können im FotoStore lizensiert werden!


Permalink: https://foke.at/2qPI1l6