Mutter und Kind stürzten mit Auto über Böschung

Tagesaktuell Feuerwehr Einsätze
Veröffentlicht am: 25.06.2019 23:03, zuletzt aktualisiert am: 26.06.2019 06:18

Mutter und Kind stürzten mit Auto über Böschung

TRAGWEIN. Aus bislang unbekannter Ursache kam eine Frau im Ortsteil Lugendorf (Gemeinde Tragwein) von der Zeller Straße ab und stürzte über eine Böschung.

Nach einigen Metern blieb das Fahrzeug im dichten Gebüsch hängen. Die Frau und ein Kind welches sich auch im Fahrzeug befand konnten sich nicht selbständig befreien. Entgegen ersten Meldungen waren die Insassen zum Glück nicht eingeklemmt. Aufgrund der Böschung und dem dichten Gebüsch gelang es ihnen erst mithilfe der Feuerwehr und dem Rettungsdienst  das Fahrzeug zu verlassen. Laut ersten Informationen wurden beide nur leicht Verletzt. Die Fahrzeugbergung wurde mit einem Kran der Feuerwehr durchgeführt und das Fahrzeug anschließend einem Abschleppunternehmen übergeben. Im Einsatz standen die Feuerwehren Tragwein und Bad Zell, der Rettungsdienst, Notarzt sowie die Polizei.

Bericht & Fotos © FOTOKERSCHI.AT / BRANDSTÄTTER

Weiter Fotos zum Einsatz auf der Homepage der Feuerwehr Tragwein!




Permalink: https://foke.at/2Ry7oTM