Personenrettung im ÖBB Gleisbereich nach gemeldetem LOK-Brand

Feuerwehr Einsätze
Veröffentlicht am: 04.09.2022 10:48, zuletzt aktualisiert am: 04.09.2022 13:54

Personenrettung im ÖBB Gleisbereich nach gemeldetem LOK-Brand

Quelle und Copyright Feuerwehr Schärding

Die FF Schärding wurde am 3. September um 05:37 Uhr zu einem vermeintlichen Lokbrand in den Bahnhofsbereich Schärding alarmiert. 

Am Einsatzort angekommen konnte ein solcher nicht festgestellt werden, es wurde aber im Gleisbereich eine Person mit schweren Verbrennungsverletzungen aufgefunden. Weitere Informationen auf den Onlineplattformen der Feuerwehr.



Permalink: https://foke.at/t0dca1t