Pkw krachte mit Straßenbahn zusammen

Tagesaktuell Feuerwehr Einsätze LPD Meldungen
Veröffentlicht am: 08.07.2020 11:20, zuletzt aktualisiert am: 08.07.2020 17:17

Pkw krachte mit Straßenbahn zusammen

An der Trauner Kreuzung in Pasching ist es am Mittwoch gegen 11.00 Uhr zu einem schweren Unfall gekommen. Eine Straßenbahn der Linie 3 und ein Auto kollidierten.

Bei dem Zusammenstoß wurde eine Beifahrerin eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften aus dem Fahrzeug befreit werden. Sie wurde vom Notarzt versorgt und ins Spital gebracht. Auch die Person hinterm Lenkrad wurde verletzt. Der Bereich um die Kreuzung musste für die Dauer des Einsatzes der Rettungskräfte komplett gesperrt werden und es kam zu umfangreichen Behinderungen. Die Feuerwehren Traun und Pasching waren im Einsatz.

Pkw kollidierte mit Straßenbahn
Bezirk Linz-Land Ein 26-jähriger slowenischer Staatsbürger aus Wels war mit seinem Pkw am 8. Juli 2020 gegen 10:40 Uhr gemeinsam mit einer 22-jährigen Staatsbürgerin aus Bosnien und Herzegowina auf der B1 in Traun Richtung Pasching unterwegs. Als der Mann nach rechts über eine Gleisanlage auf die L1390 einbog, kam es zu einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn, gelenkt von einem 41-Jährigen aus Linz. Die Beifahrerin wurde dabei im Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden. Beide Autoinsassen wurden unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Kepler Universitätsklinikum eingeliefert. Presseaussendung LPD OÖ vom 08.07.2020, 17:03 Uhr

FOTOS © FOTOKERSCHI/BAYER




Permalink: https://foke.at/38BykdL