Pkw-Lenker wich Reh aus

Feuerwehr Einsätze LPD Meldungen
Veröffentlicht am: 14.09.2022 08:08, zuletzt aktualisiert am: 14.09.2022 08:10

Pkw-Lenker wich Reh aus

(Symbolfoto) - fotostore.at

Ein 21-jähriger Niederösterreicher lenkte am 14. September 2022 kurz vor 2 Uhr seinen Pkw auf der L 546 von St. Wolfgang kommend Richtung Bad Ischl. 

Bei Straßenkilometer 9,4 wich er einem Reh aus und fuhr dabei gegen die Leitschiene, wodurch sich das Auto überschlug und etwa 200 Meter am Dach weiterschlitterte. Dort geriet er erneut auf die Leitschienen und kam seitlich am Radweg zum Liegen. Der Lenker blieb unverletzt, ein Alkomattest verlief mit 1,26 Promille positiv - den Führerschein musste er abgeben und er wird angezeigt. Die Bergung des Unfallwracks musste von der Feuerwehr mit einem Kran durchgeführt werden. Quelle: Presseaussendung LPD OÖ vom 14.09.2022, 06:25 Uhr



Permalink: https://foke.at/agdku8