PKW mit Straßenbahn kollidiert

Tagesaktuell Feuerwehr Einsätze
Veröffentlicht am: 13.02.2021 15:52, zuletzt aktualisiert am: 13.02.2021 21:31

PKW mit Straßenbahn kollidiert

Heute gegen 15:20 wurde die Feuerwehr Traun und die Betriebsfeuerwehr Dr. Franz Feurstein zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gerufen. 

Auf der Kremstalstraße in Traun kollidierte ein PKW mit einer heranfahrenden Straßenbahn. Glücklicherweise wurden entgegen der Einsatzmeldung keine Personen im Fahrzeug eingeklemmt. Ein Fahrzeuginsasse wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus eingeliefert. Eine Zweite Person, welche sich in der Straßenbahn befand, wurde ebenfalls leicht verletzt. Im Bereich der Unfallstelle kam es zu einer erheblichen Verkehrsbehinderung.

BERICHT & FOTOS © TEAM FOTOKERSCHI.AT/ BAYER

  

Pkw kollidierte mit Straßenbahn - Bezirk Linz-Land
Ein 31-jähriger iranischer Staatsbürger aus Linz fuhr mit seinem Pkw am 13. Februar 2021 gegen 15:15 Uhr auf der Linzer Straße in Traun und wollte bei der Kreuzung zur Kremstalstraße nach rechts abbiegen. Zur gleichen Zeit war dort eine Straßenbahn Richtung "Trauner Kreuzung" unterwegs. Laut Angaben des Autolenkers habe er das Rotlicht übersehen und es kam dadurch zu einem Zusammenstoß mit der Straßenbahn. Der 31-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert.

 Quelle: Presseaussendung vom 13.02.2021, 17:50 Uhr LPD Oberösterreich




Permalink: https://foke.at/2roorx9