Schwerer Verkehrsunfall zwischen Asten und St. Florian

Tagesaktuell Feuerwehr Einsätze LPD Meldungen Hervorgehoben
Veröffentlicht am: 03.10.2022 18:10, zuletzt aktualisiert am: 04.10.2022 06:43

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Asten und St. Florian

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Bezirk Linz-Land. Aus unbekannter Ursache prallten ein LKW und ein PKW zusammen. Durch den heftigen Aufprall wurden beide Fahrzeuge in den Straßengraben geschleudert und kamen dort in einer Böschung zum Stillstand. 

Eine Frau wurde dabei im völlig zerstörten Fahrzeug eingeklemmt. Die Rettung der schwer eingeklemmten Frau, an der zwei Feuerwehren, das Rote Kreuz und insgesamt drei Notärzte beteiligt waren, dauerte mehr als eine Stunde.  Dabei mussten sich die Einsatzkräfte aufgrund der enormen körperlichen und mentalen Anstrengung immer wieder abwechseln. Die Verletzte wurde im Anschluss mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankernhaus geflogen.

Frontalzusammenstoß auf der L566 – Frau schwer verletzt

Ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am 3. Oktober 2022 gegen 16 Uhr mit einem LKW auf der L566 (Ipf-Landesstraße), aus Richtung Asten in Richtung St. Florian. Eine 60-Jährige, ebenfalls aus dem Bezirk Linz-Land, fuhr mit einem Elektroauto in die entgegengesetzte Fahrtrichtung. Im Gemeindegebiet von St. Florian kam die Frau aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo es zum Frontalzusammenstoß mit dem LKW kam. Der Mann musste mittels Leiter aus dem LKW geborgen werden. Die Frau wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der FFW Markt St. Florian mit einer hydraulischen Bergeschere aus dem Fahrzeug befreit werden.

Während der gesamten Unfallaufnahme und Räumungsarbeiten war die Unfallstelle nicht passierbar. Die L566 wurde beidseitig gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. Bei beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der 45-Jährige begab sich selbständig ins UKH Linz. Die 60-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber C10 ins Krankenhaus nach Linz geflogen. Quelle: Presseaussendung LPD OÖ vom 04.10.2022, 06:36 Uhr


Download Lizenz: Alle Bilder können zur privaten Anwendung kostenlos heruntergeladen werden. Für Informationen zur gewerblichen Verwendung wenden Sie sich bitte an uns: Impressum


Permalink: https://foke.at/11oxa0