Spatenstich für neues Heimstadion des LASK

Tagesaktuell Events
Veröffentlicht am: 09.10.2021 21:17, zuletzt aktualisiert am: 09.10.2021 21:27

Spatenstich für neues Heimstadion des LASK

LINZ. Nach einem pannenreichen Start wurde am Samstag auf der Linzer Gugl der Spatenstich für das neue - mit 65 Millionen Euro Baukosten veranschlagte - Fußballstadion des Bundesliga-Clubs LASK gefeiert. Am 10. Februar 2023 soll die Raiffeisen Arena fertiggestellt sein.

LASK-Präsident Siegmund Gruber dankte den mehr als 80 Sponsoren und betonte bei der Veranstaltung mit zahlreichen Fans und Ehrengästen die Bedeutung der neuen Arena für die Jugend. "Es freut mich heute am meisten, dass wir viele Kinder und den LASK-Nachwuchs in unseren Farben sehen. Dadurch weiß ich, dass wir hier das Richtige für die nächste Generation tun. Die Raiffeisen-Arena wird die Basis für die Zukunft unseres Vereins sein", ist er überzeugt. Textquelle: nachrichten.at

FOTOS © TEAM FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR / DRAXLER



Der gesamte Beitrag auf nachrichten.at




Permalink: https://foke.at/a6tm2x