Technischer Einsatz- Güllefass verliert Rad

Feuerwehr Einsätze
Veröffentlicht am: 02.04.2021 15:12, zuletzt aktualisiert am: 03.04.2021 15:15

Technischer Einsatz- Güllefass verliert Rad

Wir wurden um 16:43 Uhr von der Landeswarnzentrale zur Straßenreinigung nach einem Unfall mit einem Güllefass in die Ortschaft Oberapping alarmiert.

Aus noch unbekannter Ursache löste sich während der Fahrt ein Rad, wodurch das Güllefass am Boden aufschlug und in weiterer Folge der Inhalt auslief. Da auch ein beträchtlicher Teil in den angrenzenden Bach floss wurde zusätzlich die BH verständigt. Nach Rücksprache mit der Behörde wurde der betroffene Abschnitt abgesperrt, mit Wasser geflutet und abgesaugt. Durch die Polizei wurden noch Wasserproben zur weiteren Untersuchung entnommen. Im Einsatz war die FF Atzbach mit 18 Mann und 3 Fahrzeugen, sowie die PI Schwanenstadt und die Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck.

Quelle: Feuerwehr Atzbach


Information für Medien: Fotos & Videos können im FotoStore lizensiert werden!


Permalink: https://foke.at/2sd57x7