Traktor abgestürzt – Vater und zwei Söhne verletzt

Feuerwehr Einsätze LPD Meldungen
Veröffentlicht am: 03.10.2021 16:59, zuletzt aktualisiert am: 03.10.2021 20:03

Traktor abgestürzt – Vater und zwei Söhne verletzt

Bezirk Kirchdorf. Ein 37-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf stürzte am 3. Oktober 2021 um 11:30 Uhr in Grünburg mit seinen beiden Söhnen mit einem Traktor einen Hang hinunter.

Der Traktor stand auf der betonierten Güllegrubenabdeckung. Der 9-jährige Bub und sein 6-jähriger Bruder saßen dabei im Führerhaus des Traktors, der Vater stand neben ihnen auf dem Trittbrett des Traktors. Plötzlich brachte der ältere Sohn den Traktor in Bewegung, wodurch dieser den an der Güllegrube montierten Zaun durchbrach und über die etwa zwei Meter hohe Betonwand der Güllegrube hinabstürzte.
Anschließend überschlug sich der Traktor nach vorne und bewegte sich einige Meter den Hang hinunter. Beide Söhne erlitten beim Überschlag leichte Verletzungen. Der Vater war ansprechbar und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 10 ins Krankenhaus nach Wels geflogen. Die beiden Buben wurden mit dem ÖRK ins LKH Steyr eingeliefert.

Textquelle: Presseaussendung der LPD Oberösterreich




Permalink: https://foke.at/10o907