Uhrmacher in luftiger Höhe

Tagesaktuell
Veröffentlicht am: 26.09.2019 08:35, zuletzt aktualisiert am: 26.09.2019 11:05

Uhrmacher in luftiger Höhe

St. Valentin, NÖ: Wenn eine Armbanduhr nicht funktioniert, bringt man sie zum Uhrmacher zur Reparatur. Aber was macht man wenn eine Kirchturmuhr nicht funktioniert?

Ganz einfach: man bringt mit hohem Aufwand den Uhrmacher zur Uhr. So geschehen am Mittwoch bei der Uhr am Turm der Pfarrkirche in Langenhart. Mit hohem technischen Aufwand wurde der Uhrmacher - ein Spezialunternehmen aus Tirol - an die Zeiger der Uhr gehievt, diese wurden dann demontiert und sicher auf den Boden gebracht. Auch Pfarrer Herbert Reisinger half mit, die rund 2 Meter langen Zeiger zu demontieren. Am Boden angekommen wurden die Zeiger von einem St. Valentiner Malermeister neu lackiert, während im Inneren des Turm das Uhrwerk gewartet wurde. Nach rund 6 Stunden konnten die Zeiger wieder auf dem Uhrblatt montiert werden. Bericht: Hannes Draxler


Information für Medien: Fotos & Videos können im FotoStore lizensiert werden!


Permalink: https://foke.at/2li3x1q