Unfall wegen Pkw am Straßenrand – Aufruf

Feuerwehr Einsätze LPD Meldungen
Veröffentlicht am: 09.04.2022 07:00, zuletzt aktualisiert am: 09.04.2022 08:02

Unfall wegen Pkw am Straßenrand – Aufruf

(Symbolfoto) - fotostore.at Ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Perg fuhr am 8. April 2022 gegen 18:45 Uhr auf der L1438 Zieglerstraße von St. Nikola an der Donau kommend in Richtung Waldhausen im Strudengau.

Zur selben Zeit fuhr ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Perg mit seinem Pkw in die Gegenrichtung. Am Beifahrersitz befand sich dessen 55-jährige Mutter.

Bei Straßenkilometer 1,745, Gemeindegebiet Waldhausen, wollte der 24-Jährige bei einem am rechten Fahrbahnrand abgestellten Pkw, welcher vermutlich eine Panne hatte, links vorbeifahren und übersah dabei den ihm entgegenkommenden Pkw des 33-Jährigen, wobei es in weiterer Folge zu einer Frontalkollision der beiden Fahrzeuge kam.

Der Pkw des 33-Jährigen wurde ins Feld geschleudert, wo er zu stehen kam. Alle drei Personen wurden vom Roten Kreuz erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Amstetten verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

 

Der bislang unbekannte Lenker des am Fahrbahnrand anhaltenden Pkw, welcher die Unfallstelle vor Eintreffen der Einsatzkräfte verlassen hatte, wird aufgefordert, sich umgehend mit der Polizeiinspektion Grein unter der TelNr. 059133/4323/100 in Verbindung zu setzen. Quelle: Presseaussendung LPD OÖ vom 09.04.2022, 07:40 Uhr



Permalink: https://foke.at/2vdt4n1