Verkehrsunfall auf der A1 Fahrtrichtung Wien

Feuerwehr Einsätze
Veröffentlicht am: 27.05.2018 02:50, zuletzt aktualisiert am: 27.05.2018 10:25

Verkehrsunfall auf der A1 Fahrtrichtung Wien

Am 27.05.2018 kurz nach 1 Uhr lenkte ein 40-jähriger Kraftfahrer ein Sattelkraftfahrzeug mit Sattelanhänger am ersten Fahrstreifen der A1 Richtung Wien.

Etwa beim Knoten Linz näherte sich hinter dem Sattelkraftfahrzeug ein Pkw, gelenkt von einem 22-Jährigen aus Steyr. Vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit begann er den Fahrstreifenwechsel zu spät und kollidierte mit dem Sattelanhänger. Der Pkw wurde nach links geschleudert und kam am dritten Fahrstreifen an der Betonmittelleitwand zum Stillstand. Die beiden nachfolgenden Pkw-Lenker, ein 23-Jähriger aus Sierning und ein 21-Jähriger aus Steyr, kollidierten während der Bremsmanöver ebenfalls miteinander und kamen am ersten Fahrstreifen zum Stillstand. Alle drei Pkw-Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt. Textquelle:  Presseaussendung LPD-Oberösterreich




Permalink: https://foke.at/2KTUmLJ