Lkw über Böschung hinuntergestürzt

Tagesaktuell Feuerwehr Einsätze LPD Meldungen
Veröffentlicht am: 22.08.2022 15:49, zuletzt aktualisiert am: 22.08.2022 18:23

Lkw über Böschung hinuntergestürzt

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / RAUSCHER

Bezirk Kirchdorf/ Hinterstoder. Am 22.August 2022 gegen 14:06 Uhr wurden die Feuerwehren Hinterstoder und Vorderstoder zu einem Verkehrsunfall auf die Mautstraße Richtung Hutterer Böden alarmiert. 

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle konnte ein LKW vorgefunden werden, der auf der Seite lag. Durch ein Ausweichmannöver kam der LKW auf das Bankett, dieses gab nach und der LKW kippte über die Böschung. Der Fahrer konnte sich selbstständig aus der Kabine befreien und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehren standen bei den Bergearbeiten im Einsatz und konnten nach kurzer Zeit wieder einrücken. Am LKW entstand hoher Sachschaden.

Lkw über Böschung hinuntergestürzt
Bezirk Kirchdorf Ein 59-jähriger Lkw-Fahrer aus der Steiermark lenkte am 22. August 2022 gegen 14 Uhr seinen LKW auf der Panoramamautsraße Hinterstoder in Richtung abwärts. Als der Lkw-Lenker ein Fahrzeug im Gegenverkehr passierte, geriet er bei der Talfahrt zu weit aufs Bankett. Das Straßenbankett brach weg und der Lkw überschlug sich dabei über die Böschung. Der Lenker wurde durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt. Die Einsatzkräfte zweier Feuerwehren, der Rettungsdienst und die Polizei standen im Einsatz. Die Bergung des abgestürzten Lkw erfolgt durch ein Bauunternehmen. Die Panoramamautstraße war für die Dauer von etwa einer Stunde gesperrt. Quelle: Presseaussendung LPD OÖ vom 22.08.2022, 18:00 Uhr


Download Lizenz: Alle Bilder können zur privaten Anwendung kostenlos heruntergeladen werden. Für Informationen zur gewerblichen Verwendung wenden Sie sich bitte an uns: Impressum


Permalink: https://foke.at/afbfob