Verkehrsunfall forderte fünf Verletzte

Tagesaktuell Feuerwehr Einsätze
Veröffentlicht am: 29.07.2022 19:20, zuletzt aktualisiert am: 31.07.2022 15:23

Verkehrsunfall forderte fünf Verletzte

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / DOMS

Bezirk Ried. Fünf Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am 29. Juli 2022 gegen 18 Uhr im Gemeindegebiet von St. Georgen am Inn. Dabei fuhr eine 42-jährige in der Schweiz wohnhafte ungarische Staatsbürgerin mit ihrem Pkw auf der Geinberger Straße Richtung Weilbach.

Bei der Kreuzung mit der Wippenhamer Straße im Ortschaftsbereich von Dietraching beabsichtigte sie rechts abzubiegen. Zur selben Zeit fuhr ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Braunau mit seinem Pkw auf der Wippenhamer Straße Richtung Obernberg. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Wagen der Frau in das angrenzende Feld geschleudert wurde. Die beiden Lenker und die bei der Frau mitfahrenden Insassen, ein 43-jähriger Ungar und die beiden Kinder, fünf und zwei Jahre alt, erlitten leichte Verletzungen und wurden in die Krankenhäuser Braunau und Ried eingeliefert.

Textquelle: Presseaussendung der LPD Oberösterreich vom 30.07.2022, 08:36 Uhr

 




Permalink: https://foke.at/7yq411pi