Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Feuerwehr Einsätze
Veröffentlicht am: 05.06.2021 13:11, zuletzt aktualisiert am: 05.06.2021 13:14

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Kirchdorf. Am 05.06 um kurz nach 7Uhr wurde die FF Windischgarsten zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der A9 Fahrtrichtung Linz alarmiert. 

Ein Fahrzeuglenker hatte kurz vor dem Roßleithnertunneldie Kontrolle über seinenPKW verloren und touchierte die Leitplanke, dabei wurde die Hinterachse des PKW herausgerissen. Das Unfallauto kollidierte noch mehrmals mit der Fahrbahnbegrenzung,ehe es nach über 150 Metern zum Stehen kam. Wegfliegende Teile des Unfallfahrzeuges trafen einen entgegenkommenden PKW auf der anderen Fahrspur, dabei wurde die Lenkerin unbestimmten Grades verletzt. Die Feuerwehr Windischgarsten sicherte die Unfallstelle ab und band ausgelaufene Flüssigkeit. Das Rote Kreuz war mit vier Rettungswagen und einem Notarzt Team im Einsatz, die Autobahnpolizei war mit einer Streife vor Ort. 

Bericht und Fotos Copyright © Feuerwehr Windischgarsten


Information für Medien: Fotos & Videos können im FotoStore lizensiert werden!


Permalink: https://foke.at/3lsd7