Volksschule wegen Fassadenbrandes evakuiert

Tagesaktuell Feuerwehr Einsätze
Veröffentlicht am: 09.11.2021 14:08, zuletzt aktualisiert am: 09.11.2021 14:09

Volksschule wegen Fassadenbrandes evakuiert

Dramatische Sekunden haben sich Dienstagvormittag in St. Florian am Inn (Bezirk Schärding) abgespielt. Aufgrund von Bauarbeiten in der Volksschule hatte die Außenfassade Feuer gefangen. Die Volksschule musste evakuiert werden.

An die 120 Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte der Volksschule in St. Florian am Inn mussten kurz nach 11.00 Uhr innerhalb weniger Minuten ins Freie gebracht werden. Bei Bauarbeiten im Keller hatte nach einem Kurzschluss die Fassade Feuer gefangen. Die Arbeiter schlugen sofort Alarm und begannen sofort mit den Löscharbeiten, so Einsatzleiter Johannes Veroner. Das Feuer konnte dann rasch gelöscht werden. Die Evakuierung des Gebäudes habe reibungslos funktioniert, so Veroner: „Das hat einwandfrei funktioniert, da muss man ein Lob an die Lehrkräfte aussprechen.“ Ersten Meldungen zufolge wurde zwei Personen verletzt. Sie erlitten bei den Löscharbeiten eine Rauchgasvergiftung.

Textquelle: ooe.orf.at

FOTOS © TEAM FOTOKERSCHI.AT / ZOPF


Download Lizenz: Alle Bilder können zur privaten Anwendung kostenlos heruntergeladen werden. Für Informationen zur gewerblichen Verwendung wenden Sie sich bitte an uns: Impressum


Permalink: https://foke.at/3olyo